azplus
raumEXPERIMENTiert

Im Lichtlabor in den Räumlichkeiten der Kronesschule der TUGraz, haben sich eine handvoll Studenten mit dem Thema Licht ein Wochenende lang auseinandergesetzt. 2 Tage. Experimentieren mit Scheinwerfern aller Art. Spielen mit Farbe und bestehender Umgebung. Dies sind die Ergebnisse meiner Teamarbeit (Simone Frattnig, Theresa Haas, Klaus Belagyi, Katarina Kerbitz, und ich).

_ERSTER TAG

wir haben als Ort das Stiegen gewählt. wir versuchten mit unserer Installation das Thema der Farbe aufzunehmen. Es war ein Versuch, die Stufen an der Wand weiter zu führen, ein Versuch mit der weissen Wand zu spielen.

_ZWEITER TAG

Eine Vorraussetzung für diese Seminar war das erstellen eines Leporello. Eine Untersuchen eines Hinterhofes 24h lang. Die Atmosphäre, die Lichtstimmung, der Hinterhof. Wir versuchten im gegeben Stiegenhaus mit unserer 2ten Installation den Tag durchschreitbar zu machen. 24h in einer Eage.

Ein Wintertag, die Dämmerung, die leuchtende Nacht, Licht an licht aus.